Ankündigung: Kleine Pause

Zeit für eine Pause

Das Wetter ist schön, hoffentlich nicht zu heiß, aber eigentlich gut genug, um mal was anderes zu machen. Vom 20.07.-02.08.2020 gibt es hier eine kleine Pause.

Wir haben bis hierhin den größten Teil der Module und Lektionen unserer Städtereise absolviert und müssen jetzt Wäsche waschen, die Füße hochlegen und was man so bei einer Reiseunterbrechung macht.

Ich als Reiseleiterin werde ein wenig die restliche Reiseplanung prüfen und dann kann es frisch gestärkt weitergehen.

Natürlich bin ich in der Zwischenzeit weiter ansprechbar und behalte die hier erwähnten Kommunikationskanäle offen. 😉

Gute Erholung und bis bald

Veränderung, Abschied, andere Lösungen

Social Media heißt,

  • alles ist im fluss,
  • alles ändert sich,
  • für alles gibt es eine Alternative,
  • ein Leben in ständiger Veränderung.

Dies hat sich während dieser ersten paar Monate des Selbstlernkurses für mich oft deutlicher gezeigt als für Sie. Deshalb hier ein paar Gedanken dazu.

Ich habe Sie mehrfach und auch ziemlich gleich am Anfang des Kurses auf den Plan3t.info hingewiesen. Dieser ist nun seit Montag, 06.07.2020 (erstmal) Geschichte.

Mehr dazu

netzwerkeln 2020 – Start am 06.04.2020

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

es ist unüblich, Beiträge in einem Blog mit einer Anrede zu beginnen. Man hat ein Thema, führt das Thema ein, bearbeitet es und führt die Argumentation / das Thema zu einem Ende. Punkt und Schluss.

Dies hier ist aber gleichzeitig eine Einladung. Zur Zeit ist vieles anders, Homeoffice, geschlossene Arbeitsstätten, andere Zeiteinteilung. Bisherige Aufgaben stehen vielleicht erstmal zurück, weil man nicht vor Ort ist. Es ist vielleicht ein Moment, um sich dem Lernen zu widmen.

Hiermit lade ich Sie zum Selbstlernkurs „netzwerkeln“ ein. Der Kurs richtet sich an jene, die einen Einstieg in das Thema Social Media suchen und dafür etwas Anleitung benötigen. Der Kurs steht allerdings allen offen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Logo des nicht mehr zugänglichen NetzWorking-Kurses der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW
Einladung zum ersten Kurs 2014

Logo des nicht mehr zugänglichen NETzWorking-Kurses der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW, siehe auch
Einladung zum ersten Kurs 2014 (Nutzung mit freundlicher Genehmigung)

Der Kurs ist nicht komplett neu erfunden. Es gibt zahlreiche Vorgänger, u.a. zuletzt der Kurs NETzWorking (siehe Logo des Kurses), dreimal hintereinander angeboten durch die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW. Mit freundlicher Genehmigung durfte ich auf das Konzept und die Inhalte zugreifen. Ich habe Sie aktualisiert und den neuen Bedingungen, z.B. bei WordPress angepasst.

Mit dem Kurs bin ich Ihnen in der Vorbereitung der Lektionen derzeit gerade eine Woche im Voraus. Ich hoffe, die Zeit reicht, neben dem Support auch die einzelnen, noch nicht komplett durchgeplanten Lektionen zu erarbeiten. Damit Sie genug Zeit haben, um sich aktiv auszuprobieren, wird es immer eine Woche Zeit zwischen den Lektionen geben.

Der Kurs ist in Module aufgebaut, die sich in 1-4 Lektionen gliedern. Für diejenigen, die mehr Hintergrundinformationen benötigen, wird es zu jedem Modul eine Extra-Seite geben.

Die derzeitige Planung sieht so aus:

  • Modul Reisebeginn: Grundlegende Informationen, 1 Lektion, ab 06.04.2020
  • Modul 1: Meine Online-Identität, 1 Lektion, ab 06.04.2020
  • Modul 2: Weblogs und Microblogs, 4 Lektionen, ab 13.04.2020
  • Modul 3: Soziale Netzwerke, 3 Lektionen, ab 11.05.
  • Modul 5: Information sammeln und verteilen, 3-4 Lektionen, Termine stehen noch nicht fest
  • Modul 6: Kollaboratives Arbeiten, 2-3 Lektionen, Termine stehen noch nicht fest
  • Modul 7: Bilder in einer bunten Welt, 4 Lektionen, Termine stehen noch nicht fest
  • Modul 8: Bunte Ideen oder Tools, Tools, Tools, ca. 3 Lektionen, Termine stehen noch nicht fest
  • Modul Reiseende: Ein kleines Fazit, 1 Lektion, Termin steht noch nicht fest.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit in den Kommentaren oder über die Kontakt-Seite per Mail oder Twitter an mich wenden.