[Extra] Modul 5 – Kollaboratives Arbeiten

Etherpads

Tipps für eine gute Zusammenarbeit

Bei der gemeinsamen Zusammenarbeit in Etherpads gibt es ein paar Tipps, die man bedenken sollte, wenn man wirklich in Echtzeit zusammenarbeiten will.

Der Zweck des Etherpads sollte am Anfang festgelegt sein. Ist es z.B. nur eine Sammlung oder soll der Text am Ende irgendwo fest verschriftlicht und in einer festgelegten Form veröffentlicht werden. Hat der Ersteller eine bestimmte Absicht damit oder dient das Pad der Allgemeinheit. Änderungen im Zweck sollten zur Diskussion gestellt werden.

Jeder darf schreiben, sollte dabei aber auf die Farben der anderen achten. Erst wenn erkennbar dort nichts mehr passiert, weil der Schreibende einen Absatz eingefügt hat, kann man dort eingreifen und ggf. Rechtschreibfehler beseitigen, Wörter oder Links ergänzen.

Je umfangreicher das Etherpad ist bzw. je ausgereifter der Text, desto eher sollte auch abgesprochen werden, wer über Änderungen entscheidet (auch ausgehend vom Zweck des Etherpads), das Abspeichern von bestimmten Versionen vornimmt oder das Etherpad am Ende archiviert.

Es kann am Anfang oder auch bei weiterem Fortschreiten der Bearbeitung eine Moderation festgelegt werden, die aber nur die Abläufe, nicht den Inhalt moderiert.

Bei allem kann die eingebaute Unterhaltungsfunktion genutzt werden, die Kommentarfunktionen oder man gibt dem Text einen Überbau, wo die Regeln festgelegt/bekannt gegeben werden.

Ein paar Beispiele für genutzte Etherpads

Ideen-/Linksammlungen

#BibliothekenSindDa #BibliothekVonZuhause –> wurde zu: #BibliothekenSindDa #BibliothekVonZuhause Zentrale Informationsseite zu Online-Dienstleistungen von Bibliotheken, Fundgrube BIB

Welche Bibliotheken schränken ihren Publikumsverkehr aufgrund von Corona ein? –> Inhalte wurden zu: Corona und Bibliotheken (Auflistung), Stand: 09.04.2020 (22: 59Uhr), Bibliothekarisch.de

Mitschriften

Etherpad-Sammlung von Mitschriften zum Bibcamp2019

Barcamp „Vermittlung von Data Literacy in den Geisteswissenschaften“ auf der DHd 2020

Projektorganisation (Anfänge)

#NewLIS (Archivversion) + Chat (Archivversion) –> Daraus entstanden Zeitschriften wie 027.7 Zeitschrift für Bibliothekskultur oder Informationspraxis (Blogbeitrag)

BiblioProjects (Projektidee ohne weitere Umsetzung)

Projektorganisation OpenBiblioJobs nach der ersten Version des Angebotes OBJ auf Google, Sommer 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.